G DATA Software AG feierte im September 2015 ihr 30-jähriges BestehenDie G DATA Software AG feierte im September 2015 ihr 30-jähriges Bestehen. Das von zwei Informatikstudenten gegründete Unternehmen aus der Ruhrgebietsstadt Bochum hat das weltweit erste Virenschutzprogramm für Computer entwickelt.

1864 gegründet, gehört die Gebr. Eickhoff Maschinenfabrik und Eisengießerei GmbH zu den ältesten Unternehmen des Ruhrgebiets. Ihr Name ist seit den 1920er Jahren untrennbar verbunden mit zahlreichen

Kaum eine andere Sportart bietet so facettenreiche Möglichkeiten wie das Tauchen. Sanft durchs Wasser zu gleiten und in eine andere „Welt“ zu entschwinden,macht den Reiz aus, besonders, wenn es so mühelos und fast wie von selbst geht, wie es der Prototyp „maraneo one“ verspricht.

Moderne Architektur aus HolzIn der Welt der Architektur spielte Holz lange Zeit eine Außenseiterrolle. Die Zukunft bestand aus Beton, Glas, Stahl und Verbundstoffen.

Exhibition on ScreenDie berühmtesten Künstler können im Ruhrgebiet nun hautnah erlebt werden. Nach dem großen Erfolg der letzten Saison präsentiert UCI Events mit „Den modernen Garten malen: Monet bis Matisse“ einen weiteren Kunstfilm aus der Reihe „Exhibition on Screen“.

Ein Mann, zwei GesichterDer Kabarettist und Komiker Uwe Lyko aus Essen begeistert sein Publikum bereits seit Jahrzehnten als Entertainer. Sein Alter Ego ist die Figur Herbert Knebel, der ewig auf Ruhrdeutsch nörgelnde Rentner aus Essen-Altenessen mit dicker Hornbrille, dunkelblauer Mütze und trockenem Humor.

American Pop ArtVom 24. Januar bis zum 16. Mai 2016 können Besucher der Ludwiggalerie im Schloss Oberhausen Meisterwerke bekannter Pop Art-Künstler bewundern.

Max MutzkeMax Mutzke wurde von Talentsucher Stefan Raab für den Eurovision Song Contest 2004 entdeckt und ist heute als Sänger, Songwriter und Musiker eine feste Größe in der deutschen Musiklandschaft.

Kikillus - Hohes Niveau bei lässiger AtmosphäreDavid Kikillus hat sich an über zehn Stationen in ganz Europa zum Star gekocht. Seit März 2014 leitet er das Restaurant „kikillus“ im „Hotel Ambiente“, im grünen Dortmunder Osten an der Galopprennbahn.